BBWelpen
2017 ©Rechte Texte und Bilder:             Germania-Boerboel.de,              Boerboel-Board.de,               Burbull.de.              Bei Verwendung Quellenangabe erforderlich!     

Vorbereitung auf den Welpen

Wie kann ich mich auf einen Welpen in meinem Haushalt vorbereiten?

Vorbereitung auf den neuen Welpen

Schütte kalten Apfelsaft auf den Teppich und laufe barfuss im Dunkeln herum. Gleich   nach   dem   Aufwachen:   stelle   dich   in   den   Regen   (solange   es   noch   stockfinster   ist)   und   wiederhole:   Guter   Hund,   mach   Pippi,   beeil   dich, Lulu machen.... Bedecke   deine   beste   Kleidung   mit   Hundehaaren.   Bei   dunkler   Kleidung   verwende   helle   Haare   und   bei   heller   Kleidung   dunkle   Haare. Außerdem lasse in deinem Morgen-Kaffee einige Hundehaare schwimmen. Spiel Fangen mit einem nassen, schleimigen Tennisball. Renne barfuss durch den Schnee, um das Gartentor zu schließen. Wirf einen Wäschekorb mit sauberer Wäsche um und verteile die Stücke über den ganzen Boden. Lass deine Unterwäsche im Wohnzimmer liegen, denn dorthin bringt sie der Hund sowieso. (Besonders dann, wenn man Gäste hat) Spring   aus   deinem   Sessel,   kurz   bevor   deine   Lieblingssendung   im   Fernsehen   vorbei   ist   und   renne   zur   Tür,   laut   rufend:   "Nein!   Nein!   Mach   das draußen.". Versäume den Schluss deiner Sendung. Schütte morgens Schokopudding auf den Teppich und warte bis nach der Arbeit, um es sauber zu machen. Nimm einen Schraubenzieher und schnitze Riefen in ein Bein deines Esstisches- es wird sowieso angekaut. Sammele Hundehaufen auf und ertrage eine Horde Jogger, die gerade dann eine Pause machen, mit Gleichmut. Zieh   ein   Handtuch   von   der   Wäscheleine,   so   dass   der   Ständer   zusammenklappt.   Anschließend   schleppe   das   Handtuch   schleifend   auf   eine matschige Wiese. Es wird eines deiner ersten Hundehandtücher. Sehe zu, dass genügend Feuchtigkeit und Schlamm im Auto ist, damit man auf keinen Fall aus dem Rückfenster schauen kann. Zerreiße sämtlichen Inhalt aus dem Papierkorb in kleine Papierfetzen, mache sie feucht und klebe sie auf deine Wohnzimmerfliesen. Nimm   eine   warme,   weiche   Decke   aus   dem   Trockner   und   roll   dich   in   sie   ein.   Dieses   Gefühl   hast   du,   wenn   ein   Welpe   auf   deinem   Schoß einschläft. Zieh Deine liebste Jeans an und wälze Dich auf einer feuchten Wiese. Das wird Deine erste Hundehose. Nimm eine Handvoll Sand und streue sie in Dein Bett. Gute Nacht. (Autor unbekannt)
BBWelpen
2017 © Bei Nutzung der aufgeführten Daten ist die Quelle anzugeben! www.BBWelpen/breeder.htm  

Vorbereitung auf den neuen Welpen

Schütte    kalten    Apfelsaft    auf    den    Teppich    und    laufe    barfuss    im Dunkeln herum. Gleich   nach   dem   Aufwachen:   stelle   dich   in   den   Regen   (solange   es noch   stockfinster   ist)   und   wiederhole:   Guter   Hund,   mach   Pippi, beeil dich, Lulu machen.... Bedecke    deine    beste    Kleidung    mit    Hundehaaren.    Bei    dunkler Kleidung   verwende   helle   Haare   und   bei   heller   Kleidung   dunkle Haare.      Außerdem      lasse      in      deinem      Morgen-Kaffee      einige Hundehaare schwimmen. Spiel Fangen mit einem nassen, schleimigen Tennisball. Renne barfuss durch den Schnee, um das Gartentor zu schließen. Wirf   einen   Wäschekorb   mit   sauberer   Wäsche   um   und   verteile   die Stücke über den ganzen Boden. Lass    deine    Unterwäsche    im    Wohnzimmer    liegen,    denn    dorthin bringt   sie   der   Hund   sowieso.   (Besonders   dann,   wenn   man   Gäste hat) Spring   aus   deinem   Sessel,   kurz   bevor   deine   Lieblingssendung   im Fernsehen   vorbei   ist   und   renne   zur   Tür,   laut   rufend:   "Nein!   Nein! Mach das draußen.". Versäume den Schluss deiner Sendung. Schütte   morgens   Schokopudding   auf   den   Teppich   und   warte   bis nach der Arbeit, um es sauber zu machen. Nimm    einen    Schraubenzieher    und    schnitze    Riefen    in    ein    Bein deines Esstisches- es wird sowieso angekaut. Sammele   Hundehaufen   auf   und   ertrage   eine   Horde   Jogger,   die gerade dann eine Pause machen, mit Gleichmut. Zieh    ein    Handtuch    von    der    Wäscheleine,    so    dass    der    Ständer zusammenklappt.       Anschließend       schleppe       das       Handtuch schleifend   auf   eine   matschige   Wiese.   Es   wird   eines   deiner   ersten Hundehandtücher. Sehe   zu,   dass   genügend   Feuchtigkeit   und   Schlamm   im   Auto   ist, damit man auf keinen Fall aus dem Rückfenster schauen kann. Zerreiße     sämtlichen     Inhalt     aus     dem     Papierkorb     in     kleine Papierfetzen,     mache     sie     feucht     und     klebe     sie     auf     deine Wohnzimmerfliesen. Nimm   eine   warme,   weiche   Decke   aus   dem   Trockner   und   roll   dich in   sie   ein.   Dieses   Gefühl   hast   du,   wenn   ein   Welpe   auf   deinem Schoß einschläft. Zieh   Deine   liebste   Jeans   an   und   wälze   Dich   auf   einer   feuchten Wiese. Das wird Deine erste Hundehose. Nimm eine Handvoll Sand und streue sie in Dein Bett. Gute Nacht. (Autor unbekannt)

Vorbereitung auf den neuen Welpen